Alpen Ayurveda

1. Ausleitende Massage

2. Wohltuende Massage

3. Stärkende Massage

4. Klarer Kopf Massage

5. Für Geist und Seele

6. Tägliches Fitnessprogramm

7. Heimische Mineralsteine

Warum Alpen Ayurveda?

Wörtlich übersetzt heißt Ayurveda

die Weisheit vom gesunden Leben

und beschäftigt sich nicht nur mit Heilanwendungen zur Behandlung von Krankheiten sondern vor allem mit Maßnahmen zur Gesund-Erhaltung (Prävention).

Basierend auf einem tiefgehenden Verständnis von der Natur
des Seins ist Ayurveda von überraschender Aktualität. Mit der intelligenten Anwendung  naturheilkundlicher Mittel bietet Alpen Ayurveda auch dem westlichen Menschen die Grundlage für ein gesundes und erfülltes Leben.

In unseren Alpen wird schon Jahrhunderten die Naturheilkunst betrieben und diese ist auf unseren Lebensraum abgestimmt. (Kelten, Paracelsus, Pfarrer Kneipp, Pfarrer Weidinger, Pfarrer Künzler usw.).
Im Indischen Ayurveda heisst es: “verwende alle Kräuter, Gewürze, Öle und die Nahrung aus Deinem Lebensraum, den sie sind auf Dich abgestimmt und liefern Dir die wichtigsten Energien“.
Die Pflanzen, die in unserem Klima wachsen,  liefern die Schwingungen und Energien, die für unser Wohlbefinden und Gesunderhaltung  notwendig sind.
Deshalb sammeln wir die Kräuter und Pflanzen, die schon seit Hunderten Jahren bei uns als  Heilkräuter, oder Nahrungsmittel verwendet wurden.

Unsere Behandlungen unterscheiden sich vom Indischen Ayurveda, durch die Anwendung von Produkten aus dem Alpenraum und die rein energetische Behandlung die keine Massagebehandlung ist.
Kulinarisch verwenden wir Heu zum Beispiel als Heusuppe, als im Heu gedünsteter Fisch, oder als Heuschnaps. Die frischen, wildwachsenden Kräuter und Pflanzen werden zu Pesto, Spinat, Salate oder Kräuterkruste  für Lamm-, Kitze- Kalb- Rindfleisch  aus der Region angewandt.
Dem Einsatz von Kräutern aus der Region sind keine Grenzen gesetzt.
Wildwachsende Kräuter enthalten bis zu 40% mehr Nährstoffe in sich als Gartenkräuter.

Für unsere energetischen Alpen Ayurveda Behandlungen verwenden wir als Basis Oliven-, Sonnenblumen- und Leinöl, alles aus biologischen Anbau und kaltgepresst. Dazu 100% natürliche ätherischen Öle, welche auf die Energiebedürfnisse des Gastes abgestimmt werden.
Alle Basisöle können auch in der Küche verwendet werden.

Leben heißt bewegen.

Mit dem Gast Kräuter sammeln, die Bewegung in der Natur, das Beobachten und das Gefühl die Pflanzen und Kräuter selbst gesammelt zu haben steigern das Lebensgefühl. Die Produktion des Serotonin
(Glücksgefühlshormon) wird dabei angeregt.

Alles dient dem Zweck, das Wohlbefinden und die Energie des Menschen auf eine natürliche Weise zu verbessern.